Ab in die Senatssitzung!

Nachdem das Thema „Zivilklausel“ nicht auf der Tagesordnung der November-Sitzung des Senats stand, da der Hochschulrat dazu noch Stellung nehmen musste, soll nun in der kommenden Sitzung am Mittwoch (4. Dezember) über eine Zivilklausel an der Uni Kassel diskutiert und abgestimmt werden. Zwar ist ein positives Votum im Senat absehbar, wie die Zivilklausel aber genau aussehen soll ist weiterhin umstritten: wir fordern eine bindende und wirksame Zivilklausel und warnen vor einem „Papiertiger“! Daher rufen wir dazu auf gemeinsam mit uns in der Senatssitzung für eine echte Zivilklausel zu streiten: